Weihnachten ganz anders

Holy Jazz Night

Zum 7. Mal in der Kulturkirche St. Stephani: Die Holy Jazz Night. Bitte beachten Sie das Hygienekonzept der Kulturkirche bezüglich Anmeldung, Abstand und Maskenpflicht.

Die tatsächliche Durchführung aller Veranstaltungen - bzw. eine 3G- oder 2G-Pflicht - hängt von der weiteren Entwicklung der Pandemie und behördlichen Verordnungen ab. Auf jeden Fall gelten in der Bremischen Evangelischen Kirche die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen, denn wir sind uns auch im zweiten Pandemiejahr Mit Abstand am nächsten.

Ein weihnachtliches Kultur-Erlebnis der Extraklasse: Spät am Heiligabend, Freitag, den 24. Dezember um 23 Uhr findet in der Kulturkirche St. Stephani die Holy Jazz Night statt.

Mit dabei ist wieder die Pianistin, Sängerin, Songwriterin und Komponistin Johanna Borchert! Ihr herausragend breites musikalisches Spektrum, inspiriert von so unterschiedlichen Größen wie Bach, Monk, Shorter, Messiaen, Cage, Ligeti, hat sie nochmals erweitert durch ihr Studium klassischer indischer Musik. Als treibende Kraft der jungen Jazz- und Avantgardeszenen in Berlin und Kopenhagen ist sie auf internationalen Konzertbühnen und Festivals zu erleben. Diesmal bringt Johanna den Special Guest Jakob Munck Mortensen [Posaune] aus Kopenhagen mit. Texte und Liturgie gibt es von Pastorin Diemut Meyer, dazu Orgelmusik von Tim Günther. Feiern Sie mit in St. Stephani!

Eintritt frei, Spende erwünscht

! Nur mit Anmeldung und Registrierung [Name und Kontaktdaten] ab 1.12.2021 solange es Plätze gibt [max. 120 Personen] unter info@kulturkirche-bremen.de oder Tel. 0421. 303 22 94