Auch aus der Ferne ganz nah

#Seelsorge

Für alle, die sich in kritischen Zeiten sorgen - z.B. um ihre Familie, ihren Arbeitsplatz oder die eigene Gesundheit - und jemanden brauchen, der ihnen zuhört, sind die Seelsorgerinnern und Seelsorger der Bremischen Evangelischen Kirche persönlich und auch auf Distanz erreichbar.

Das Evangelische Informationszentrum Kapitel 8 (Domsheide 8) ist wieder montags bis freitags 11 bis 17 Uhr, für Sie da! Gerne können Sie mit Ihren Anliegen – und bei Gesprächsbedarf –  Kontakt mit Pastor Hans-Jürgen Jung unter 0421 - 33 78 220 oder kapitel8@kirche-bremen.de aufnehmen.

Die TelefonSeelsorge ist verlässlich erreichbar unter 0800-111 0 111 und 0800-111 0 222. Anrufende sollten etwas Geduld haben, denn viele Menschen machen sich jetzt  Sorgen. Für das Smartphone gibt es von der TelefonSeelsorge die App Krisenkompass.

Die Familien- und Lebensberatung ist ebenfalls wieder für persönliche Beratungsangebote geöffnet. Auch die Schwangerenberatung, die Schwangerenkonfliktberatung und die Psychologische Beratung stehen wieder face to face zur Verfügung.

Für Menschen in häuslicher Quarantäne gibt es weiter die Chat-Seelsorge und die Chatseelsorge der TelefonSeelsorge. und die Online-Beratung der Familien- und Lebensberatung.

Die City-Seelsorge ist ein persönliches Beratungsangebot ohne Voranmeldung in der Innenstadt. Dienstag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr ist sie in der Sakristei der Unser Lieben Frauen Kirche (Unser Lieben Frauen Kirchhof 29) geöffnet.


Gemeinde-Seelsorge

Pastorin Sabine Kurth aus der Gemeinde Walle steht unter 0421 - 658 72 60 oder kurth.walle@kirche-bremen.de für Gespräche und Seelsorge zur Verfügung. Ebenso Pastor Gunnar Held aus der kooperierenden Immanuelgemeinde unter 0421 - 958 69 10 und gunnar-held@kirche-bremen.de.

Ebenso sind die Pastoren in Martin-Luther-Findorff, Norbert Harms unter 0421 - 35 57 38 und pharms@martin-luther-findorff.de,  Klaus Kramer unter 0421 - 37 95 44 6  kramer@martin-luther-findorff.de sowie Carolin Joppig unter 0421 - 684 688 40 joppig@martin-luther-findorff.de und Vikar Stefan Fippel unter 0421 - 51 70 50 97 stefanfippelkirche-bremende   für Sie da.

Pastorin Christine Sprenger in St. Martini zu Bremen-Lesum ist unter 0421 - 4374168 sprenger@kirche-bremen.de, ihre Kollegin Pastorin Schmidt-Theilmann unter 0421 - 6368915 pastorin.schmidt-theilmann@kirche-bremen.de und ihr Kollege Pastor Westphal unter  0429 - 819171 pastor.westphal@kirche-bremen.de. stehen für Seelsorgegespräche telefonisch zur Verfügung.

Die reformierte Kirchengemeinde Blumenthal  steht mit Pastor Ulrich Klein für seelsorgerliche Gespräche unter 0421 - 5170 2720 zur Verfügung und verschickt auch gerne per Mail oder WhatsApp wöchentlich eine Kurzandacht. pastor@refo-blumenthal.de

Pastor Friedhelm Blüthner ist als Seelsorger im Altenheim der Egestorff-Stiftung täglich von 9 bis 17 Uhr vor Ort und steht für Gespräche unter 0421 - 4272 - 157, friedhelm.bluethner@kirche-bremen.de zur  Verfügung.

In der Gemeinde St. Ansgarii steht Pastor Benedikt Rogge unter 0421 - 6950 8183  benedikt.rogge@kirche-bremen.de gerne für Gespräch und Seelsorge zur Verfügung.

Für die Kirchengemeinden St. Nikolai in Mahndorf und St. Johannis in Arbergen steht Pastor Joachim Schumacher für seelsorgerliche Gespräche unter 0421 - 482954 zur Verfügung. Er verschickt auf Wunsch auch gerne per Mail wöchentlich eine aktuelle Predigt. Bitte telefonisch anfragen oder unter schumacher[at]kirche-bremen.de.

Klinik-Seelsorge
 

Seelsorge-Gespräche im Klinikum Links der Weser: Pastorin Beate Rösel unter 0421 - 879 1340.

Auch im Klinikum Bremen-Ost sind Seelsorger vor Ort und stehen auf Anfrage unter  0421 - 40 81 710 für Gespräche zur Verfügung.

Das ökumenische Seelsorgeteam im St. Joseph-Stift bietet unter 01577 - 578 76 30 oder 0421 - 347 1018 Gespräche an.

Das Seelsorgeteam des Klinikum Bremen-Mitte steht für Gespräche unter 0421 - 497 44 70 gerne zur Verfügung.

Die  Krankenhausseelsorge Rotes Kreuz Krankenhaus steht mit Pastorin Birgit Wille telefonisch unter 0421 - 55 99 559  9 bis 17 Uhr zur Verfügung. In besonderen Fällen – nach Absprache – sind gegebenenfalls Besuche möglich.

Im Diako ist das ökumenische Seelsorger-Team  mit Pastor Thomas Rothe t.rothe@diako-bremen.de und Pastorin Thekla Röhrs t.roehrs@diako-bremen.de montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter  0421 - 6102 1970  für Sie erreichbar. Samstags und sonntags über die Telefonzentrale des Diako 0421 - 6102-0.

Im Klinikum Bremen-Nord kann unter 0421 - 6606 1523 und 0421 - 6606 1524 Kontakt zur ökumenischen Klinikseelsorge aufgenommen werden.

Das Friedehorster Pfarramt  ist besetzt. Pastorin Gaby Kippenberg ist unter 0421 - 6381 455 erreichbar und steht für Seelsorge und Gespräche gerne zur Verfügung.