Andacht & Gottesdienst

Von Gregorianik bis Pop – Wie wollen wir Gottesdienst feiern?

Do, 28.09.2023 | 19:30 - 20:30 Uhr

Ort der Veranstaltung: Ev. Auferstehungsgemeinde - Kirche | Drakenburger Str. 42, 28207 Bremen

Veranstaltungs-ID: 19076

Von Gregorianik bis Pop – Wie wollen wir Gottesdienst feiern?

Weniger als 4% der evangelischen Kirchenmitglieder besuchen durchschnittlich den Sonntagsgottesdienst. So hat es die EKD erhoben. Die Entwicklung ist nicht neu und die Gründe sind vielfältig. Ein wichtiger Faktor dafür ist aber sicherlich die Gestaltung des Gottesdienstes.

Darum wollen wir uns einen Abend lang damit beschäftigen, wie Gottesdienste gestaltet werden können. Ganz praktisch wollen wir in verschiedene liturgische Formen, traditionelle und moderne „hineinschnuppern“ und ins Gespräch kommen. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei die musikalische Gestaltung sein.

Wie können in Zukunft Gottesdienste aussehen? Wie ist es mit der Zukunft des Gottesdienstes? Herzliche Einladung zum Ausprobieren, Nachdenken und Austauschen!

Veranstaltungsort

Google Map laden

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie, dass die Anwendung Google Maps beim Aktivieren von Inhalten Cookies auf Ihrem Gerät setzt, z.B. zwecks Reichweitenmessung und profilbasierter Werbung. Näheres s. zur Datenschutzerklärung

Ev. Auferstehungsgemeinde - Kirche

Drakenburger Str. 42
28207 Bremen

Mitwirkende

Eike Blüthner

Veranstalter

Ev. Auferstehungsgemeinde

Drakenburger Str. 42
28207 Bremen

www.auferstehung.kirche-bremen.de

Ev. Kirchengemeinde Alt-Hastedt

Drakenburger Str. 42
28207 Bremen

www.alt-hastedt.de