27. November 2021

Alle Jahre wieder - unser Lebendiger Adventskalender

„Alle Jahre wieder“
Auch in diesem Jahr finden sich im Advent – im ganzen Stadtteil verteilt – schön geschmückte Türen und Fenster mit den Zahlen
von 1-24. An jedem Abend im Advent (außer sonntags) sind Sie/seid ihr eingeladen, sich vor dem entsprechenden Haus zu treffen – mit einer Kerze oder Taschenlampe im Gepäck. Um Punkt 17.30 Uhr öffnet sich dann die Haustür. Heraus kommen freundliche Gastgeber*innen, die ein adventliches Gedicht oder eine Geschichte vorlesen, etwas Musikalisches vortragen und uns so etwas von der adventlichen Hoffnung weitergeben, die wir gerade besonders brauchen. Mit genügend Abstand (!)  können wir auch das ein oder andere Adventslied singen und noch etwas klönen. Nach 20-30 Minuten gehen wir begleitet vom Adventssegen auseinander.
Für alle Fälle notieren wir auch Namen und Telefonnummern .

Downloads