Schmiedeseminar auf Borkum

Für Jugendliche, Erwachsene & Familien
vom 3.10.- 6.10.19
parallel zum Sketchnotes-Seminar
in der Kreativen Werkstatt, auf dem Borkumer Ostland


Schmieden ist Umformen, ohne Materialverlust, unter Zuhilfenahme von Energie und Werkzeug ...

In unserem Seminar habt ihr die Gelegenheit, einem alten Handwerk zu begegnen und die Kunst des Schmiedens zu erlernen. Ihr könnt euch mit dem Material und der Technik auseinandersetzen und gemeinsam, in der besonderen Atmosphäre auf unserem alten Bauernhof, lernen, ausprobieren, gestalten, herstellen ... - und natürlich auch gute Gemeinschaft sein, gemeinsam kochen & essen, Strand & Insel genießen!!

Teilnehmen können Jugendliche (ab 12 Jahre), Erwachsene und Familien. Eure Lieben, die nicht am Seminar teilnehmen, sondern einfach nur Urlaub machen und die Gemeinschaft genießen wollen, sind ebenfalls herzlich willkommen.

Unser Hof liegt auf dem Ostland, inmitten der Dünenlandschaft, nur wenige Minuten zu Fuß vom Meer und dem schönsten Strand Borkums entfernt. Während des Seminars seid ihr in unserer Pension, in gemütlichen Doppel- oder Einzelzimmern (begrenzt verfügbar) mit eigenem Bad untergebracht. Für gemeinsame und individuell gestaltete Zeiten stehen darüber hinaus, mehrere Gruppenräume, ein großes Außengelände, die "Bude" im Garten und außerdem Fahrräder, Spiele und Vieles mehr zur Verfügung.

Angeleitet wird das Schmiedeseminar von Walter Dülberg, Handwerksmeister & Pädagoge.

Unsere gemeinsame Zeit beginnt am Donnerstag (Feiertag), den 3.10.19 am Nachmittag/Abend. Die Anreise kann, in Eigenregie, mit Pkw oder der Bahn bis zum Emdener Außenhafen erfolgen. Die Abfahrtszeiten der Borkumfähre erfahrt ihr unter www.ag-ems.de. Wählt euch am Anreisetag eine für euch passende Fährfahrt aus.

Auf einen Blick

Ort: Kreative Werkstatt Borkum
Zeit: 3.10.-6.10.2019 (An-/Abreise selbst organisieren)
Kosten: 175,-€ (Kinder U12 100,-€ ) + Materialkosten nach Bedarf (beinhaltet die Kosten für: Unterbringung, gemeinsame Mahlzeiten, Seminar/Referent, Kurtaxe)
Leitung: Walter Dülberg & Uwe Reimer
Mehr Infos: Uwe: 0170/8613262
erstellt von Mirko Kolata am 28.11.2018 um 20:23 Uhr