Bildung & Kultur

Umbrüche - Aufbrüche - Neubeginn

Auf dem Weg zwischen Tradition und Moderne: Maria Lichtmess

Do, 02.02.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr

Abendveranstaltung

Ort der Veranstaltung: Sebaldsbrücker Heerstr. 52, 28309 Bremen

Veranstaltungs-ID: 11028 | Veranstaltungs-Nr.: 231414

Maria Lichtmess könnte als christliche Reaktion auf die ursprünglich heidnische Tradition, des irisch/keltischen Imbolg- Festes gesehen werden. Bis heute überliefert ist, dass es sich um das heller werdende Licht und die länger werdenden Tage handelt, die mancherorts gefeiert werden. Ein Brauchtum ist es Kerzen in Kirchen zu weihen und auch mit gesegneten Kerzen an Marias Tempelgang zu erinnern. Wir wollen uns zu Lichtmess genauer mit den verschiedenen Mythologien beschäftigen und gemeinsam aus alten Kerzen- und Wachsresten neue Kerzen ziehen.

Weitere Informationen

Kein Kostenbeitrag

Veranstaltungsort

Google Map laden

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie, dass die Anwendung Google Maps beim Aktivieren von Inhalten Cookies auf Ihrem Gerät setzt, z.B. zwecks Reichweitenmessung und profilbasierter Werbung. Näheres s. zur Datenschutzerklärung

Sebaldsbrücker Heerstr. 52
28309 Bremen

Mitwirkende

Konni Lerche, N. N.

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de