Nachricht

Dienstag, 07. September 2021

Komm vorbei! Der Marktplatz der Begegnung ist offen!

Der Marktplatz der Begegnung feiert den Herbst mit dem Fest der Nachhaltigkeit! Eine wunderbare Gelegenheit, den Marktplatz und die Ziele für Nachhaltige Entwicklung kennenzulernen. Das Fest findet am 18. September von 11 bis 14 Uhr statt.

Ort ist die umgestaltete Heilig-Geist-Kirche in der neuen Vahr, die als Marktplatz der Begegnung konzipiert ist. Sie bietet unter anderem ein Sozialkaufhaus, ist aber auch Raum für Gespräche und Andachten.

Auf dem Fest kann man die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung kennenlernen aber natürlich auch einfach eine gute Zeit haben.

Übrigens: Der Marktplatz der Begegnung ist wirklich ein besonderer Ort: Die Evangelische Kirchengemeinde in der Neuen Vahr ist die erste Gemeinde in Bremen mit der Nutzung einer Kirche mit modernen Möbeln in einem urbanen Stil in dieser besonderen Form. Hier werden Haushaltswaren und Kleider gekonnt präsentiert - nichts erinnert an eine abseits gelegenen Kleiderkammer im Keller. Der „Marktplatz“ will damit neue Weg gehen, ein solidarisches Konzept umsetzen, Spenden weiterzugeben, als eine Alternative zum Shoppen in der Innenstadt.

Öffnungszeiten: Di 8.00-13.30 + Do 8. 00-15.30 und Sa 10-14 (mit Repair-Café samstags 10-12)

Video Vorschaubild