Veranstaltung RPM

Bildung / Kultur | Vortrag / Workshop

Was Bibel und Koran erzählen

Do, 11.03.2021 | 16:00 - 18:00 Uhr

Ort der Veranstaltung: Online | Übertragung im Internet, nur online

für Lehrkräfte der Primarstufe und Sekundarstufe I

In Judentum, Christentum und Islam erzählen sich die Gläubigen von der Welt als Gottes Schöpfung und von Gottes Geschichte mit den Menschen. Sie hören von Abraham / Ibrahim und seiner Begleitung durch Gott. Christ*innen berufen sich auf das Neue Testament, wenn sie von Jesus Christus berichten – und auch der Koran erzählt von Jesus (als dem Propheten Isa). Aber worin genau ähneln sich die Texte aus Bibel und Koran? Worin unterscheiden sie sich? 

Das Lesebuch „Was Bibel und Koran erzählen“ ist eine Zusammenstellung zentraler Texte aus beiden heiligen Schriften.  Auf je einer Doppelseite werden sie einander gegenübergestellt und regen so zum Fragen, Vergleichen und Nachdenken an.

Die ausgewählten Erzählungen aus den Themenbereichen »Gott«, »Mensch und Welt«, »Jesus« und »Der Prophet Muhammad« machen das Lesebuch zu einer reichen Fundgrube für den interreligiös orientierten Religionsunterricht. 

Das Online-Seminar führt in das Lesebuch ein und stellt exemplarische Ideen für seinen Einsatz im Unterricht vor.

Information und Anmeldung: bis 25.02.21 unter Tel. 0421-3461570 oder rpm.forum[at]kirche-bremen.de

Veranstaltungsort

Online

Übertragung im Internet
nur online

Mitwirkende

Annika Riebesehl

Mitarbeitende

0421 3461573

Veranstalter

Religionspädagogik & Medien (RPM)

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.kirche-bremen.de/rpm