Schöpfungsfreundliche Kita

.. gemeinsam für eine lebenswerte Welt!

Als Menschen und als Mitarbeitende der Bremischen Evangelischen Kirche
ist es unser Auftrag, zur   B e w a h r u n g    d e r    S c h ö p f u n g  
beizutragen! Dies ist eng verbunden mit den Themen

N a c h h a l t i g k e i t    und    K l i m a s c h u t z.

Gemeinsam für eine lebenswerte Welt… für uns bedeutet das:

  • alle Mitarbeitende einer Kita setzen die Gedanken der Nach-
    haltigkeit und des Klimaschutzes in ihrem jeweiligen Arbeitsbereich um
  • Kinder erleben in ihrer Kita Nachhaltigkeit „von Anfang an“

Tipps zum Nachdenken und Umsetzen ...

  • Brauche ich das wirklich! Eine Frage, die vor jedem Kauf stehen sollte!

  • Nicht einsteigen, sondern umsteigen! …auf das Fahrrad, den ÖPNV…oder einfach mal wieder zu Fuß gehen!

  • Aus oder standby? Die Entscheidung über Bequemlichkeit oder Stromersparnis!

  • Wieviel Watt müssen es sein? Ein kritischer Rundgang durch das eigene Zuhause!

  • Kann das weg, oder…? Upcycling, Tauschbörse, Kleiderkammer – Alternativen zum Mülleimer!

  • Ganz schön viel Druck! Energiesparen am Wasserhahn!

  • Viel hilft viel? Ein sparsamer Umgang mit Reinigungsmitteln!

  • Das ist doch Ökö! Ein Wegweiser durch allerlei Label.

So erreichen sie uns ...

Sie haben Fragen, Anregungen…?

Ihr Team möchte beim Schöki-Projekt mitmachen?

Rufen Sie Bettina Kittelmann an (Tel. 0421/34616-25)
oder schreiben Sie eine Mail (bettina.kittelmann@kirche-bremen.de).

Wir freuen uns über Ihr Interesse! 

So wird Schöki finanziert ...

  • Mittel des Bundes 
  • Mittel der Bremischen Evangelischen Kirche

SchÖKi ist Teil des im Mai 2016 vom Kirchentag der Bremischen Evangelischen Kirche verabschiedeten
Klimaschutzkonzeptes.

 

Projektlaufzeit: März 2020 bis Februar 2024