Date mit der Königin

Bremer Orgeln

In den evangelischen Kirchen Bremens gibt es insgesamt 49 Orgeln (mehr als 70???), allein im St. Petri Dom stehen fünf Instrumente. Viele wurden im 19. und 20. Jahrhundert gebaut, darunter die des berühmten Bremerhavener Orgelbauers Alfred Führer oder des Hamburger Baumeisters Rudolf von Beckerath. Die ältesten erhaltenen Orgeln Bremens sind die Hauptorgeln der Innenstadtkirchen St. Martini und St. Ansgarii, erbaut in den Jahren 1603 und 1611. Die jüngste ist die van der Putten-Orgel aus dem Jahr 2002 in der Waller Kirche.