Freitag, 23. Juli 2021

Wichtige Spendenaktion: Neue Stühle für die Stadtkirche

Beschluss im Kirchenkonvent: Wir lassen die Seitenschiffe frei und bestuhlen bei Bedarf an besonderen Gottesdiensten und Konzerten. 

In Corona-Zeiten war es schwierig zu diskutieren, aber nachdem die großen Seitenschiffe unserer Kirche vier Monate probeweise von Bänken befreit waren und Raum gegeben haben für Projekte wie die Übernachtung von Obdachlosen, die Winterkirche unter den besonderen Abstands- und Hygienebestimmungen und dem Singen der Kapellknaben unseres Knabenchores, hat der Konvent unserer Gemeinde nun beschlossen, dass die Seitenschiffe frei bleiben sollen.

Die Größe und Weite des Kirchraumes kommen so ganz besonders zur Geltung und lassen erahnen, wie die Kirche einmal erbaut wurde, als es noch keine Kirchenbänke gab. Ganz auf die Bänke verzichten möchten wir aber nicht, denn das gemeinsame „auf einer Bank sitzen“ und Zusammenrücken, wenn viele Menschen kommen, ist ein besonderes Zeichen von Gemeinschaft.

So gibt es auch in Zukunft im Mittelschiff unserer Kirche 140 Sitzplätze auf den alten Bänken. Links und rechts vom Altarraum werden sonntags Stühle aufgestellt, um vorne im Halbkreis vor dem Altar sitzen zu können – auch das ein Zeichen von Zusammengehörigkeit und Gemeinschaft. Wenn es dann ganz voll wird, etwa bei besonderen Gottesdiensten an Festtagen und den Konzerten des Knabenchores, wird die ganze Kirche voll bestuhlt. Und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Denn die Stühle, die wir dafür anschaffen möchten, müssen einige Anforderungen erfüllen und das hat seinen Preis. Zum einen sollen sie ästhetisch gut in den Kirchraum passen, und sie müssen miteinander verbunden werden können, um eine feste Stuhlreihe zu ergeben. Das alles meistert der von David Rowland entworfene Stuhl 40/4 der dänischen Firma Howe wunderbar, der auch in vielen Kathedralen in England und Frankreich zum Einsatz kommt und wegen seines zurückhaltenden Designs sehr gut in denkmalgeschützte Räume passt.

Wenn Sie Freude daran haben, die neue Raumgestaltung unserer Kirche zu unterstützen, sind wir für Ihre  Spende unter der Stichwort „Kirchenstühle“  auf folgendes Konto dankbar.

Kirchengemeinde Unser Lieben Frauen – DE49 2905 0101 0001 0904 06

Und natürlich bekommen Sie dafür eine entsprechende Spendenbescheinigung unaufgefordert zugeschickt und wenn Sie es wünschen auch weitere Informationen zu den Stühlen und den Projekten in unserer Stadtkirche.

Wenden Sie sich dazu gerne an Architekt Michael Frenz (Tel.0172 427 49 07) oder Pastor Stephan Kreutz (Tel. 95 89 95 74).