Bildung / Kultur

FreiRäumen

In der Überfülle das Wesentliche entdecken

Do, 18.03.2021 | 09:00 - 13:00 Uhr

Halbtagesseminar

Ort der Veranstaltung: Adelenstr.68, 28239 Bremen

Veranstaltungs-Nr.: 211862

Sowohl beruflich als auch privat leben wir mit einer Fülle von Terminen aus Aufgaben und Möglichkeiten. Die unterschiedlichen Anforderungen, auf die wir reagieren, konkurrieren miteinander und drohen uns zu überfordern. Wir haben dann vielleicht den Eindruck, nicht mehr zu uns selbst und unseren grundsätzlichen Anliegen durchzudringen.

Doch was ist überhaupt das Wesentliche für mich in meinem Arbeits-Alltag? Welche Schwerpunkte kann ich selber setzen? Was gibt Raum und Weite für Handlungsspielräume? Was unterstützt mich bei der Suche nach Prioritäten? Was also kann ich lassen und wie kann ich mit dieser Entscheidung gelassen umgehen?

Die Fortbildung soll dazu helfen, mit einem liebevollen Blick auf den Arbeitszusammenhang und Alltag zu schauen und selbstwirksam der Frage nach den Schwerpunkten im eigenen Leben und Arbeiten nachzugehen.

Veranstaltungsort

Adelenstr.68
28239 Bremen

Mitwirkende

Anette Cordes

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de