Bildung & Kultur

"Die Flöte des Unendlichen wird ohne Ende gespielt und ihr Ton ist Liebe"

Meditation in der Tradition des Herzensgebetes

18.11.2022 | 19:00 - 21:00 Uhr, 19.11.2022 | 10:00 - 19:00 Uhr

Seminar, 2-tägig

Ort der Veranstaltung: Menkestr. 15, 28755 Bremen

Veranstaltungs-ID: 6994 | Veranstaltungs-Nr.: 222778

In der dunklen Jahreszeit laden wir ein, in der Stille der Flöte des Unendlichen zu lauschen, wie es im Zitat des indischen Mystikers Kabir (1440-1518) anklingt.

Der Freitagabend dient dem Ankommen in der Stille, der Samstag der Vertiefung.

Beide Tage sind geprägt von der Tradition des Herzensgebetes.

Elemente: Sitzen in Stille, achtsames Gehen, geistliche Impulse, Leib- und Atemübungen, gemeinsames Singen.

#KircheDerStille

Preise/Teilnahmegebühr/Kostenbeitrag

regulärer Preis: 50,00 €

ermäßigter Preis: 30,00 €

Weitere Informationen

Inkl. Mittagessen Anmeldeschluss: 03.11.2022

Veranstaltungsort

Google Map laden

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie, dass die Anwendung Google Maps beim Aktivieren von Inhalten Cookies auf Ihrem Gerät setzt, z.B. zwecks Reichweitenmessung und profilbasierter Werbung. Näheres s. Datenschutzerklärung

Menkestr. 15
28755 Bremen

Mitwirkende

Ute Schmidt-Theilmann

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de