Bildung & Kultur

Die Kunst, allein zu wohnen

Sa, 12.11.2022 | 10:00 - 17:00 Uhr

Tagesseminar

Ort der Veranstaltung: Hollerallee 75, 28209 Bremen

Veranstaltungs-ID: 11562 | Veranstaltungs-Nr.: 222475

Die Auseinandersetzung mit gemeinschaftlichen Wohnformen macht manchen Menschen bewusst, dass diese Wohnform für sie doch nicht geeignet ist. Passender erscheint für sie, allein zu wohnen. In diesem Seminar soll erarbeitet und diskutiert werden, was Alleinlebende brauchen, um auch im Alter möglichst lange selbstbestimmt in der eigenen Wohnung leben zu können. Wie können dabei kulturelle und soziale Teilhabe gut gelingen?

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der WohnWerkstatt 50plus statt. Diese ist eine Kooperation der Fachstelle Alter mit der Bremer Heimstiftung und der VHS Bremen.

Preise/Teilnahmegebühr/Kostenbeitrag

regulärer Preis: 15,00 €

ermäßigter Preis: 8,00 €

Veranstaltungsort

Google Map laden

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie, dass die Anwendung Google Maps beim Aktivieren von Inhalten Cookies auf Ihrem Gerät setzt, z.B. zwecks Reichweitenmessung und profilbasierter Werbung. Näheres s. Datenschutzerklärung

Hollerallee 75
28209 Bremen

Mitwirkende

Bettina Schürg, Kornelia Renemann

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de