Bildung & Kultur

Rundgang mit dem "Extrem-Botaniker"

Botanische Perspektiven im Viertel

Mi, 25.05.2022 | 18:00 - 20:30 Uhr

Vortrag und Diskussion

Ort der Veranstaltung: Humboldtstr. 175, 28203 Bremen

Veranstaltungs-ID: 8097 | Veranstaltungs-Nr.: 221193

Jürgen Feder ist ein gefragter Referent zur Pflanzenwelt Nordwestdeutschlands. Er gilt als "Extrem-Botaniker" und "Pflanzenretter", weil er in leicht verständlicher Sprache seine Begeisterung für den Artenreichtum am Wegesrand zu vermitteln versteht. Mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen erkundet er regelmäßig die Umgebung, um mit ihnen ganz genau hinzusehen. Jetzt bietet Feder Interessierten aller Altersgruppen einen Rundgang durch unser Viertel an, auf dass uns kein "Mauerblümchen" entgehen möge.

 

EvA - die "kleine Evangelische Akademie im Stadtteil“ – mit diesem Angebot geht das Bildungswerk in jedem Halbjahr in einen anderen Stadtteil, eine Region, eine Gemeinde. Wir greifen vorhandene Themenideen auf, bringen evangelische Bildungsangebote in die Region oder unterstützen mit einem Veranstaltungsblock über wenige Wochen die thematische Arbeit vor Ort.

EvA ist im Frühjahr 2022 in der Evangelischen Friedensgemeinde im Viertel zu Gast.

Veranstaltungsort

Google Map laden

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie, dass die Anwendung Google Maps beim Aktivieren von Inhalten Cookies auf Ihrem Gerät setzt, z.B. zwecks Reichweitenmessung und profilbasierter Werbung. Näheres s. Datenschutzerklärung

Humboldtstr. 175
28203 Bremen

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de