Bildung & Kultur

Fake-news: Falschmeldungen und Hetze

25.02.2022 | 09:30 - 12:45 Uhr, 25.03.2022 | 09:30 - 12:45 Uhr, 22.04.2022 | 09:30 - 12:45 Uhr, 06.05.2022 | 09:30 - 12:45 Uhr

Kurs, 4 Treffen

Ort der Veranstaltung: Hollerallee 75, 28209 Bremen

Veranstaltungs-ID: 6952 | Veranstaltungs-Nr.: 221153

Hobby-Journalisten und selbsternannte „Infokrieger“ füllen vor allem soziale Netzwerke mit abstrusen Nachrichten. Viele Leichtgläubige urteilen nach dem Motto: „Nichts ist unmöglich ...“.

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den Ursachen und Profiteuren der Konjunktur von fake news. Wie können wir Meldungen überprüfen und Falschmeldungen erkennen? Wie gehen wir mit dem Gefährdungspotenzial von fake news für die Demokratie und gesellschaftlichen Zusammenhalt um?

In Kooperation mit Frauen lernen für den Frieden.

Preise/Teilnahmegebühr/Kostenbeitrag

regulärer Preis: 40,00 €

ermäßigter Preis: 28,00 €

Veranstaltungsort

Hollerallee 75
28209 Bremen

Mitwirkende

Walter Gröh

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de