Workshop | Spiritualität & Glaube

Handauflegen nach der Open Hands Schule

Fr, 24.02.2023 – Sa, 25.02.2023 | 18:00 - 18:00 Uhr

Ort der Veranstaltung: Ev.-luth. Christophorus-Gemeinde - Kirche | Menkestr. 15, 28755 Bremen

Veranstaltungs-ID: 12605

„Und sie beteten und legten ihnen die Hände auf.“ (Apostelgeschichte 6,6)

Einführungsseminar

Das Handauflegen ist in vielen Kulturen, Traditionen und Glaubensrichtungen verankert. Auch in der christlichen Tradition spielt es eine zentrale Rolle. Jesus legte seine Hände auf, heilte und segnete. Den Auftrag zum Heilen und Segnen gab er an seine Jüngerinnen und Jünger weiter. Die Tradition der Open Hands Schule gründet sich auf diese Weisung Jesu. Wir üben eine innere Haltung von liebevoller Präsenz, Respekt, Geduld und

Vertrauen, in der wir uns selbst und auch anderen die Hände auflegen. Kontemplatives Gebet und Achtsamkeit bringen uns mit unserer eigenen inneren Quelle in Berührung und öffnen uns für die heilende göttliche Liebe.

Kostenbeitrag: 80€, ermäßigt 48 €

Anmeldeschluss: 09.02.2023

Anmeldung beim Evangelischen Bildungswerk - Veranstaltungsnr. » 231772
z. Zt. telefonisch unter 0421-34 615 35 zu den Zeiten der Geschäftsstelle:
Montag - Donnerstag von 10.00 bis 13.00 Uhr und Dienstags von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Ein Angebot im Rahmen von  #KircheDerStille für alle Interessierten - unabhängig von Gemeinde- oder Kirchenzugehörigkeit.

Veranstaltungsort

Google Map laden

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie, dass die Anwendung Google Maps beim Aktivieren von Inhalten Cookies auf Ihrem Gerät setzt, z.B. zwecks Reichweitenmessung und profilbasierter Werbung. Näheres s. zur Datenschutzerklärung

Ev.-luth. Christophorus-Gemeinde - Kirche

Menkestr. 15
28755 Bremen

Mitwirkende

Gerlinde Kapp, autorisierte Lehrerin der "Open Hands Schule"

Veranstalter

Ev.-luth. Christophorus-Gemeinde

Menkestr. 15
28755 Bremen

www.christophorus.kirche-bremen.de

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de