Bildung & Kultur

IN WAVES.Womenincovid

Sexarbeiter:innen und Corona

Di, 30.08.2022 | 16:30 - 19:30 Uhr

Vortrag und Diskussion

Ort der Veranstaltung: wird noch bekannt gegeben, 28000 Bremen

Veranstaltungs-ID: 11328 | Veranstaltungs-Nr.: 222129

Sexarbeit ist eine häufig nachgefragte Dienstleistung und gilt inzwischen rechtlich nicht mehr als sittenwidriges Geschäft. Allerdings werden Frauen*, die anschaffen gehen, oft weiterhin moralisch verurteilt und es gibt kaum Unterstützung und Hilfe für sie. Dies ist in Bremen anders! Der Verein Nitribitt e.V. bietet allen aktiven und ehemaligen Beratung und Hilfe an

und setzt sich für die Verbesserung der rechtlichen Situation von anschaffenden Frauen* ein. Zwei Beraterinnen des Vereins erzählen u.a. über die Auswirkungen von Corona für die Sexarbeitenden in Bremen.

In Kooperation mit Nitribitt e.V.

Weitere Informationen

Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben Kein Kostenbeitrag, Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

Google Map laden

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie, dass die Anwendung Google Maps beim Aktivieren von Inhalten Cookies auf Ihrem Gerät setzt, z.B. zwecks Reichweitenmessung und profilbasierter Werbung. Näheres s. Datenschutzerklärung

wird noch bekannt gegeben
28000 Bremen

Mitwirkende

Sagitta Paul, Beate Augustin

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de