Bildung & Kultur | Politik | Diskussion & Dialog

Käthe diskutiert: Frieden schaffen ohne Waffen? - Der Krieg und wir Christen

Mi, 06.03.2024 | 19:30 - 21:00 Uhr

Ort der Veranstaltung: Ev. Martin-Luther-Gemeinde Findorff - Gemeindezentrum | Neukirchstr. 86, 28215 Bremen

Veranstaltungs-ID: 22423

Können wir als Christen heute diese Frage angesichts der herrschenden Weltlage und der Bilder, auf denen wir unschuldige Menschen unter Terror und militärischer Aggression leiden sehen, noch mit sicherer Stimme bejahen? Oder müssen viele von uns ihre von christlicher Überzeugung geprägte pazifistische Haltung überdenken? Sind friedensstiftende Kompromisse in einem Klima der verbalen und militärischen Aufrüstung überhaupt noch vorstellbar? Mit diesen Fragen und Zweifeln haben sich Mitglieder unserer Gemeinde im Arbeitskreis „Kirche und Politik“ beschäftigt.

Auch aus der EKD und der BEK erreichen uns durchaus unterschiedliche Standpunkte zum Beispiel zur Frage der Waffenlieferungen an die Ukraine. Hier vertreten die beiden Friedensbeauftragten der BEK, Pastor Jasper von Legat und Pastor Andreas Hamburg, kontroverse Meinungen.

Da wir überzeugt sind, dass dieses Thema auch andere Christen in Findorff und über den Stadtteil hinaus beschäftigt, laden wir herzlich zu dieser Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 06.03. um 19.30 Uhr in unser Gemeindezentrum in der Neukirchstraße 86 ein. „Käthes Cafe“ ist dazu bereits ab 18.30 Uhr geöffnet.

Als Podiumsdiskutanten haben beide genannten Friedensbeauftragten der BEK, die seit 2021 im Amt sind, zugesagt: Jasper von Legat ist Pastor in der Friedensgemeinde und Andreas Hamburg in der Markusgemeinde. Der in der Ukraine aufgewachsene Andreas Hamburg  organisiert zudem Hilfstransporte in das Land. Pastor Klaus Kramer wird den Abend mit einigen Gedanken einleiten und das Gespräch moderieren.

Wir erhoffen uns ein offenes, konstruktives und auch in der Kontroverse wertschätzendes Gespräch über die Chancen und Perspektiven christlich­pazifistischer Überzeugungen. Vielleicht können wir aus diesem Abend für uns selbst und die Martin-­Luther-­Gemeinde auch Ideen zum konkreten Handeln oder mindestens für weitere Gespräche mitnehmen sowie das Gefühl, mit unseren Fragen und Zweifeln nicht alleine zu sein.

Über eine rege Beteiligung freuen wir uns sehr.

Veranstaltungsort

Google Map laden

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie, dass die Anwendung Google Maps beim Aktivieren von Inhalten Cookies auf Ihrem Gerät setzt, z.B. zwecks Reichweitenmessung und profilbasierter Werbung. Näheres s. zur Datenschutzerklärung

Ev. Martin-Luther-Gemeinde Findorff - Gemeindezentrum

Neukirchstr. 86
28215 Bremen

Mitwirkende

Jasper von Legat

Pastor/Pastorin

0176 34116864
jasper.vonlegat@kirche-bremen.de

Weitere Personen

Mitglieder des Gemeinde-Arbeitskreises "Kirche und Politik"

Veranstalter

Ev. Martin-Luther-Gemeinde Findorff

Neukirchstr. 86
28215 Bremen

www.martin-luther-findorff.de