Bildung & Kultur

Klima-Küche: Veganer Januar

Fr, 13.01.2023 | 16:00 - 18:30 Uhr

Workshop

Ort der Veranstaltung: Friedehorst Rotdornallee 64 28717 Bremen

Veranstaltungs-ID: 13295 | Veranstaltungs-Nr.: 231186

„Veganuary“ nennt sich eine internationale Bewegung, die Menschen weltweit dazu ermutigt, im Januar eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren. Es lohnt sich mitzumachen, denn vegane Küche ist lecker und schont das Klima! Gemeinsam kochen wir im Workshop ein leckeres veganes Gericht, erfahren wichtige Hintergürnde und tauschen uns über Erfahrungen aus.

Kinder ab 7 Jahre sind in Begleitung von Erwachsenen ebenfalls herzlich willkommen. In Kooperation mit dem Projekt „Klimaschutz & Inklusion“ der diakonischen Stiftung Friedehorst.

 

Mehr Informationen:

Der »Veganuary« (vegane Januar) ist eine Kampagne, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Für 31 Tage lädt der »Veganuary« in Bremen und umzu zu einem Lebensmittelgenuss ohne tierische Produkte ein. Denn: Neben anderen zählt die industrielle Tierhaltung zu einer der Hauptursachen für klimaschädliche Gase, weltweites Artensterben und Waldrodungen. Eine Veränderung hin zu pflanzlicher Nahrung trägt nachweislich zu mehr Klimagerechtigkeit bei.

Dafür setzen sich die Geschäftsstelle der Norddeutschen Mission, die Bremische Evangelische Kirche, die Evangelische-Lutherische Kirche in Oldenburg, die Evangelische reformierte Kirche, die Lippische Landeskirche, die lokalen Brot für die Welt Büros in Bremen, Leer und Oldenburg, das Ökumenische Zentrum in Oldenburg (ÖZO) und der Ernährungsrat Oldenburg (EROL) und der Ernährungsrat Bremen und umzu ein und haben ein spannendes Programm mit Parter:innen aus der Region auf die Beine gestellt.

Infos auch hier: www.norddeutschemission.de

Veranstaltungsort

Friedehorst Rotdornallee 64 28717 Bremen

Mitwirkende

N.N.

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de