Musik & Konzert | Bildung & Kultur

Oratorium zum Karfreitag

Fr, 07.04.2023 | 19:00 - 20:30 Uhr

Ort der Veranstaltung: Am Dom, 28195 Bremen

Veranstaltungs-ID: 14271

Das beliebteste Oratorium zum Karfreitag...

Heutzutage völlig unbekannt, aber von seiner Uraufführung in Berlin 1755 über hundert Jahre lang das beliebteste deutsche Oratorium zum Karfreitag: „Der Tod Jesu“ von Carl Heinrich Graun. Einer der wichtigsten Musikschriftsteller des 18. Jahrhunderts lobte: „Prächtige Chöre, rührende Arien, die den nachdrücklichsten Worten angemessen sind; wohl ausgearbeitete Fugen; Duette, wo Kunst und Geschmack um den Vorzug streiten; Affect und Feuer in der Composition; das Herz angreiffende Recitative, ein feiner und edler Gesang, eine volle majestätische Harmonie sind die wesentlichen Stücke einer schönen Kirchencomposition und die Kennzeichen der graunischen Muse.” 

Den melodischen Schwung vieler Arien würde man in einer Passionsmmusik kaum erwarten. Graun folgt hier dem Konzept des Textdichters: Jesus leidet zwar, aber er überwindet gleichzeitig die Schwäche. So leuchtet in dieser Passionsmusik immer schon der österliche Glanz durch.

Die Choräle sind bewusst schlicht nach dem zeittypischen Ideal von “edler Einfalt, stiller Größe”. 

In den Chorsätzen, die ja mehr oder weniger wörtlichen Bibelzitate vertonen, zeigt Graun kontrapunktisches Können durch Fugentechnik. So entspricht Graun der Idee Ramlers, dass der Chor das Geschehen auf einer höheren, objektiver Ebene reflektiert. Die strengste Chorfuge steht etwa in der Mitte des Oratoriums und der Text kann auch als Mittelpunkt der inhaltlichen Aussage gelten: „Christus hat uns ein Vorbild gelassen, auf dass wir sollen nachfolgen seinen Fußstapfen.“

Ruth Fiedler, Sopran
Marcus Ullmann, Tenor
Gregor Finke, Bass

Bremer Domchor 
Concerto Bremen  
Leitung: Tobias Gravenhorst


 

Veranstaltungsort

Google Map laden

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie, dass die Anwendung Google Maps beim Aktivieren von Inhalten Cookies auf Ihrem Gerät setzt, z.B. zwecks Reichweitenmessung und profilbasierter Werbung. Näheres s. zur Datenschutzerklärung

Am Dom
28195 Bremen

Veranstalter

St. Petri Domgemeinde

Sandstr. 10-12
28195 Bremen

www.stpetridom.de