Vortrag / Workshop

Post von der Kirche: Mitgliederkommunikation der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Mi, 10.11.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr

Ort der Veranstaltung: Online-Angebot | Zugangsdaten werden nach Anmeldung zugesandt

Veranstaltungs-ID: 5414

Kirchenmitglieder auf neuen Wegen zu erreichen, ist das Anliegen der „Kirchenpost“. Das Projekt für Kontaktpflege und Mitgliederkommunikation gibt es seit 2014 in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Aktuell werden jährlich 650.000 Mitglieder erreicht. Die Idee ist, die Kirchenmitglieder regelmäßig persönlich anzuschreiben und über kirchliche Angebote zu informieren. Besonders diejenigen, die wenig Kontakt zur Ortsgemeinde haben, sollen sich wahrgenommen und für ihre Mitgliedschaft wertgeschätzt fühlen.

Projektmanagerin und Kommunikationsexpertin Ute Baumann stellt Konzept, Erfahrungen und Ergebnisse zur Kirchenpost vor. Danach ist Gelegenheit, miteinander zu diskutieren, wie eine Umsetzung ähnlicher Ideen in der bremischen Kirche aussehen könnte - und was es bereits jetzt für Möglichkeiten gibt.

Mitwirkende

Ute Baumannn (Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern), Ulrike Oetken (Theologisches Referat), Milko Haase (Fachstelle Fundraising)

Veranstalter

Fachstelle Fundraising

Franziuseck 2-4, Haus der Kirche
28199 Bremen