Bildung & Kultur

Alte Schätze in neuem Glanz

Einblick in das recycelnde Schmuckschmiedehandwerk

13.04.2023 | 19:00 - 21:30 Uhr, 22.04.2023 | 10:00 - 16:30 Uhr, 23.04.2023 | 10:00 - 16:30 Uhr

Wochenendseminar

Ort der Veranstaltung: Atelier Worpswede , Otto-Meier-Weg 14, 27726 Worpswede

Veranstaltungs-ID: 14616 | Veranstaltungs-Nr.: 231632

In diesem Workshop entwerfen und bauen wir individuelle Schmuckstücke, lernen dabei die Kunst des Schmuckschmiedens kennen: sägen, feilen, biegen, löten und schmieden von Edelmetall. Gerne können alte Schätze eingearbeitet und umgearbeitet werden. So können wir auch Ressourcen nutzen und recyceln aktiv. Das schont den Geldbeutel und die Natur. Am ersten Termin (im forum Kirche) wollen wir die mitgebrachten Dinge sichten sowie Entwürfe entwickeln und besprechen. Dazu bitte die alten Schmuckstücke mitbringen.

Bei Interesse kann aber auch Material vor Ort erworben werden.

Preise/Teilnahmegebühr/Kostenbeitrag

regulärer Preis: 80,00 €

ermäßigter Preis: 55,00 €

Weitere Informationen

Zzgl. individuell anfallende Materialkosten

Veranstaltungsort

Google Map laden

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie, dass die Anwendung Google Maps beim Aktivieren von Inhalten Cookies auf Ihrem Gerät setzt, z.B. zwecks Reichweitenmessung und profilbasierter Werbung. Näheres s. zur Datenschutzerklärung

Atelier Worpswede

Otto-Meier-Weg 14
27726 Worpswede

Mitwirkende

Judith Biehler

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de