Bildung / Kultur | Gemeinde / Gruppen / Gemeinschaft | Ältere Menschen

St. Petersburg - Lichtbildvortrag mit Horst Wehrse

Mo, 08.11.2021 | 15:00 - 16:30 Uhr

Ort der Veranstaltung: Begegnungsstätte St. Magnus, Kirche St. Magni oder Kaminsaal | Unter den Linden 24, 28759 Bremen

Veranstaltungs-ID: 3779

Sankt Petersburg, die zweitgrößte Stadt Russlands, besticht durch Paläste, Kirchen, Flüsse und Brücken. Jeder Besucher läuft Gefahr, dem Charme des „Venedig des Nordens“, der einst glanzvollen Zarenresidenz an der Newa, zu verfallen. Zumindest dem Bremer Autor Horst Wehrse ist es so ergangen. Er veröffentlichte seine Reiseberichte in seinem Buch „Geckos rufen im Schatten der Nacht“, aus dem er Kostproben gibt.
Der erste Teil der Lesung konzentriert sich auf die Zeit der Weißen Nächte. Ein Ausflug zum Katharinenschloss in Puschkin und zum Schloss Peterhof ergänzen den Teil. Der zweite Abschnitt widmet sich auch der Kultur, bevor erneut die Weißen Nächte im Mittelpunkt stehen.
Entsprechende Fotos und Filme runden seinen Vortrag ab.

Veranstaltungsbesuch bitte nur nach telefonischer Voranmeldung unter Telefon 62 16 01 oder per Mail bgst.st.magni[at]kirche-bremen.de

Horst Wehrse berichtet von seinen Erlebnissen in St. Petersburg, die er in seinem Buch "Geckos rufen im Schatten der Nacht" festgehalten hat.

Veranstaltungsort

Begegnungsstätte St. Magnus

Kirche St. Magni oder Kaminsaal

Unter den Linden 24
28759 Bremen

www.kirche-bremen.de/begegnungsstaette-sankt-magnus

Mitwirkende

Frauke Schmidt

Veranstalter

Begegnungsstätte St. Magnus

Unter den Linden 24
28759 Bremen

www.kirche-bremen.de/begegnungsstaette-sankt-magnus

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Magni

Unter den Linden 24
28759 Bremen

www.st-magni.kirche-bremen.de