Bildungszeit

Stress lass nach!

Vom Umgang mit Stress, Belastungen und Konflikten im Dienst und Privatleben

19.09.2021 | 15:00 Uhr, 20.09.2021 Uhr, 21.09.2021 Uhr, 22.09.2021 Uhr, 23.09.2021 Uhr, 24.09.2021 | - 13:00 Uhr

Bildungszeit, 6-tägig

Ort der Veranstaltung: Schmilka 42, 01814 Schmilka / Bad Schandau

Veranstaltungs-ID: 1159 | Veranstaltungs-Nr.: 212879

Im modernen Leben scheint Stress allgegenwärtig und unvermeidlich zu sein. Arbeitsverdichtung und zusätzliche Aufgaben im Berufsleben, aber auch steigende Herausforderungen und eigene Ansprüche im Privaten haben dazu geführt, dass übermäßiger Stress eine der Hauptursachen für die dramatisch zunehmende Zahl psychosomatischer Erkrankungen ist, die die Betroffenen meist sehr belasten. Der Umgang mit Stress will offensichtlich gelernt sein und auch Arbeitgeber haben erkannt, dass sowohl ein achtsamer Umgang mit dem Problembereich als auch den persönlichen Belastungen ihrer Mitarbeitenden unverzichtbar ist. Die Bildungszeit „Stress lass nach!“ stärkt die Ressourcen der Beschäftigten und vermittelt Handlungsoptionen für konkrete Belastungssituationen. Dafür erhalten die Teilnehmenden Informationen über das psychische Phänomen Stress sowie seine biologischen, kognitiven und sozialen Aspekte. Sie werden sensibilisiert, eigene (individuelle), aber auch berufsspezifische und organisationsimmanente (systemische) Stressmuster zu erkennen und persönliche Entspannungsmethoden bzw. Copingstrategien zu entdecken. Neben der theoretischen Auseinandersetzung und dem kollegialen Austausch sind auch praktische Übungen Bestandteil des Bildungsurlaubes in der landschaftlichen sehr reizvollen sächsischen Schweiz direkt an der Elbe, die zur Auseinandersetzung mit dem Thema geradezu einlädt.

Diese Bildungszeitmaßnahme richtet sich vor allem an Mitarbeitende des BOS-Bereiches, die ihren aktiven Dienst aufgrund des speziellen Arbeitsumfeldes oft als besonders belastend empfinden.

In Kooperation mit der Evangelischen Polizeiseelsorge und der Stiftung Deutscher Polizeibeamter Bremen.

Preise/Teilnahmegebühr/Kostenbeitrag

regulärer Preis: 185,00 €

Weitere Informationen

inkl. Unterk.im DZ /Verpfl. Anmeldung bitte direkt an: seminare@stiftung-deutscher-polizeibeamter-bremen.de unter Angabe folgender Daten: Seminarnummer / Name / Vorname / Postadresse / Telefon (privat/dienstl./mobil) / Geburtsdatum und Kontoverbindung. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Zusagen erfolgen in der Reihen-folge der Anmeldungen. Es wird eine durchschnittliche Fitness vorausgesetzt, um sich auch in die körperbetonten Seminarteile problemlos einbringen zu können. Der Abschluss einer privaten Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen, um im Verhinderungsfall Ausfall- oder Stornokosten abdecken zu können.

Veranstaltungsort

Schmilka 42
01814 Schmilka / Bad Schandau

Mitwirkende

Uwe Köster

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de