Musik / Konzert

Lorem ipsum

Mo, 30.08.2021 | 20:00 - 21:00 Uhr

Ort der Veranstaltung: St. Remberti Gemeinde - Kirche | Friedhofstr. 10, 28213 Bremen

Veranstaltungs-ID: 4899

Musik aus aller Welt, von Peru bis ins sephardische Spanien, von Frescobaldi bis Purcell. Die Besetzung des Alte-Musik-Ensembles mit farbenreicher Percussion, Zupfinstrumenten, Blockflöten und Stimme ist ungewöhnlich, die auf den Leib geschriebenen Arrangements sind einzigartig!

Karten zu 10/ ermäßigt 5 Euro gibt es an der Abendkasse

 

Combo CAM, gegründet im Herbst 2016 in Leipzig, ist eine junge Konzertformation, die Alte Musik neu interpretiert und dabei festgefahrene Konzertformate aufbricht.

 

Mit der Kunstfigur Doris Meeresbüchner, die mit anrührender Komik die Musiker szenisch unterstützt, spielen Friederike Merkel (Blockflöten), Babett Niclas (Barockharfe), Martin Steuber (Barockgitarre, Theorbe, Laute), Antje Nürnberger (Barockcello) und Hannes Malkowski (Perkussion) Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Für ihre vielffältigen Programme arbeiten sie mit verschiedenen Sänger*innen zusammen. Hauptsächlich beschäftigen sie sich mit der Musik aus Frankreich, Italien, Spanien und Südamerika.

 

Den Künstler*innen geht es in besonderer Weise um das Ergründen der Musik. Deshalb suchen sie gemeinsam mit Doris Meerebüchner nach den Zwischentönen, den Bedeutungen und Aussagen der Musikstücke. Combo CAM hat stets Lust, Neues zu wagen, Bekanntes mit Ungewohntem zu kombinieren und mit der ganz eigenen Beleuchtung ihren Zuhörerinnen und Zuhörern mit einem ansteckenden Lächeln ein Licht aufgehen zu lassen.

 

 

Veranstaltungsort

St. Remberti Gemeinde - Kirche

Friedhofstr. 10
28213 Bremen

Veranstalter

St. Remberti Gemeinde

Friedhofstr. 10
28213 Bremen

www.remberti.de