Bildungszeit

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie

Das Grüne Band zwischen Bad Harzburg und Marienborn

18.09.2023 | 09:00 Uhr, 19.09.2023 Uhr, 20.09.2023 Uhr, 21.09.2023 Uhr, 22.09.2023 | - 17:00 Uhr

Filmabend mit Diskussion

Ort der Veranstaltung: Bahnhof Bad Harzburg 38667 Bad Harzburg

Veranstaltungs-ID: 13255 | Veranstaltungs-Nr.: 232132

Das Grüne Band hält uns zusammen und trennt uns zu gleich in Ost und West. Fast 40 Jahre lang machten hohe Mauern, Stacheldraht und Wachtürme diesen Streifen Deutschlands zum Niemandsland und gaben zugleich der Natur eine Atempause: Der Grenzstreifen wurde zum Refugium für mehr als 1.200 seltene und gefährdete Pflanzen- und Tierarten. Mehrmals im Jahr bieten wir Wander-Bildungszeiten auf dem Grünen Band an, bei denen Kultur, Politik und Natur gleichermaßen in den Blick geraten. Jedes Teilstück gibt dabei die je eigenen Themen und Schwerpunkte vor. Die inhaltliche Arbeit geschieht im Rahmen von Begegnungen und Besichtigungen, Impulsen und Diskussionen unterwegs sowie am Abend. Ein Zubringerdienst und Gepäcktransport sorgen für einen guten Verlauf in Regionen, die noch wenig touristisch erschlossen sind.

Natur und Kultur im Harzvorland und dem Schutzgebiet 'Großes Bruch' erwarten uns. Über Wülperode, Hornburg und Hötensleben geht es bis zur Grenzdokumentationsstätte in Marienborn. Grenzgeschichte und ökologische Themen werden 'mit dem Harz im Rücken‘ erarbeitet. Braunkohletagebaue prägen die letzten Etappen. Unterkunft im Kloster Wöltingerode und Schöppenstedt.

Zur Vorbereitung empfehlen wir insbesondere auch unsere Seminarabende zum Grünen Band, die im Programmheft und auf der Webseite beworben werden.

Preise/Teilnahmegebühr/Kostenbeitrag

regulärer Preis: 495,00 €

ermäßigter Preis: 290,00 €

Einzelzimmer: 595,00 €

Einzelzimmer ermäßigt: 360,00 €

Weitere Informationen

Inkl. Unterk./Verpfl.

Veranstaltungsort

Bahnhof Bad Harzburg 38667 Bad Harzburg

Mitwirkende

Dieter Niermann

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de