Bildungszeit

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie

Das Grüne Band zwischen Bad Sooden-Allendorf und dem südlichen Harz

05.06.2023 | 11:00 Uhr, 06.06.2023 Uhr, 07.06.2023 Uhr, 08.06.2023 Uhr, 09.06.2023 | - 17:00 Uhr

Bildungszeit, 5-tägig

Ort der Veranstaltung: Bahnhof Bad Sooden-Allendorf Am Bahnhof 37242 Bad Sooden-Allendorf

Veranstaltungs-ID: 13292 | Veranstaltungs-Nr.: 231131

Das Grüne Band hält uns zusammen und trennt uns zu gleich in Ost und West. Fast 40 Jahre lang machten hohe Mauern, Stacheldraht und Wachtürme diesen Streifen Deutschlands zum Niemandsland und gaben zugleich der Natur eine Atempause: Der Grenzstreifen wurde zum Refugium für mehr als 1.200 seltene und gefährdete Pflanzen- und Tierarten. Mehrmals im Jahr bieten wir Wander-Bildungszeiten auf dem Grünen Band an, bei denen Kultur, Politik und Natur gleichermaßen in den Blick geraten. Jedes Teilstück gibt dabei die je eigenen Themen und Schwerpunkte vor. Die inhaltliche Arbeit geschieht im Rahmen von Begegnungen und Besichtigungen, Impulsen und Diskussionen unterwegs sowie am Abend. Ein Zubringerdienst und Gepäcktransport sorgen für einen guten Verlauf in Regionen, die noch wenig touristisch erschlossen sind. erschlossen sind. Die Quartiere sind einfach und zweckmäßig. Die Wanderetappen sind im Durchschnitt etwa 15 bis 20 Kilometer lang.

Am Werra-Ufer entlang, die damals die Grenze markierte, führt der Weg zum "Tor der Freiheit", einem Holzhaus nahe der Leine. Auch das nahegelegene Durchgangslager Friedland wurde auf diese Weise betitelt. Nahe Bad Heiligenstadt und Duderstadt verläuft der Weg schließlich durch das "West-Östliche Tor" bis nahe an den Südrand des Harzes. Unterkunft in Bad Sooden-Allendorf und Duderstadt.

Zur Vorbereitung empfehlen wir insbesondere auch unsere Seminarabende zum Grünen Band, die im Programmheft und auf der Webseite beworben werden.

Preise/Teilnahmegebühr/Kostenbeitrag

regulärer Preis: 495,00 €

ermäßigter Preis: 290,00 €

Einzelzimmer: 595,00 €

Einzelzimmer ermäßigt: 360,00 €

Weitere Informationen

inkl. Unterk./Verpfl.

Veranstaltungsort

Bahnhof Bad Sooden-Allendorf Am Bahnhof 37242 Bad Sooden-Allendorf

Mitwirkende

Hans-Jürgen Wittek-Busse

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de