Bildung & Kultur

"Wann hat Luca Geburtstag? Und wo ist die Krankenkassenkarte?"

Barcamp zu Sorgearbeit und Gleichberechtigung im Zusammenleben

Sa, 26.02.2022 | 10:00 - 17:00 Uhr

Tagesseminar

Ort der Veranstaltung: Hollerallee 75, 28209 Bremen

Veranstaltungs-ID: 6044 | Veranstaltungs-Nr.: 221452

„WANN HAT LUCA GEBURTSTAG? UND WO IST DIE KRANKENKASSENKARTE?“

Ein Barcamp zu Mental Load, Sorgearbeit und Gleichberechtigung im Zusammenleben

Im Alltag gibt es neben den vielen sichtbaren Tätigkeiten wie Einkaufen, Kochen, Waschen, Erwerbsarbeit, sehr viele unsichtbare Aufgaben, die mitzudenken sind. Z.B. die Koordination von Arztterminen oder einer Geburtstagsfeier. Diese Aufgaben werden oft nicht als solche wahrgenommen und benannt, sind aber Bestandteil des Zusammenlebens, kosten viel Zeit und Energie und führen nicht selten zur Überlastung. Dieses Phänomen wird als Mental Load bezeichnet.

In der Regel übernehmen in heterosexuellen Paarbeziehungen Frauen* die Verantwortung für diese "unsichtbaren" Aufgaben und auch in der Arbeitswelt findet sich meist "ein guter Geist". Woher kommt diese (fast) selbstverständliche Verantwortungsübernahme? Lässt sich der Mental Load abschaffen? Welche Lebens- und Arbeitsmodelle sorgen für Gleichberechtigung?

 

Ein Barcamp ist eine Konferenz, bei der das Programm am Tag der Veranstaltung von den Teilnehmenden gemeinsam gestaltet wird. Alle, die ein Thema vorstellen oder diskutieren möchten, können das tun. Zu Beginn des Barcamps gibt es eine Einführung

- Neugierde und Spaß am Austausch reichen zur Teilnahme völlig aus!

In Kooperation mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt

Preise/Teilnahmegebühr/Kostenbeitrag

regulärer Preis: 35,00 €

ermäßigter Preis: 20,00 €

Veranstaltungsort

Hollerallee 75
28209 Bremen

Mitwirkende

Konni Lerche, Sonja Borski, Ingeborg Mehser, Sonja Bastin

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de