Bildung & Kultur

Was bewegt Regenbogenfamilien?

Persönlicher und fachlicher Austausch im Rahmen eines Family Days

Sa, 02.07.2022 | 14:00 - 19:00 Uhr

Fachtag

Ort der Veranstaltung: Hollerallee 75, 28209 Bremen

Veranstaltungs-ID: 7083 | Veranstaltungs-Nr.: 222570

(Regenbogen)Familien sind divers, sie haben ihre individuellen Bedarfe,

ihren eigenen Familienalltag und bewegen sich in ganz unterschiedlichen

Rechtsrahmen. Sie alle verbindet der Wunsch nach gesellschaftlicher

Teilhabe und eint die Sorge um das Wohl ihrer Kinder und der Wunsch nach stabilen, rechtssicheren Beziehungen.

 

Diesen rechtssicheren Beziehungen und Rahmen wollen wir nun, in unserem 2. Regenbogen(familien)fachtag, genauer nachgehen. Es gibt Workshops zu: Queere Menschen / Regenbogenfamilien und Arbeitswelt; Vereinbarungen für Regenbogen-Paare auf privater Ebene: jenseits von Ärzt:innen und Samenbank; rechtliche Situation nach Trennung/Scheidung ohne Stiefkindadoption? Co-Elternschaft und NoDoption werden auch Thema sein. Last but not least können sich queere Jugendliche ab 12 Jahre in der chill- out- Area treffen. Kinder unter 12 Jahre werden betreut.

Veranstaltungsort

Hollerallee 75
28209 Bremen

Mitwirkende

Konni Lerche, Caro Schulze, Annette Mattfeldt

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de