Bildung & Kultur

Wege aus der Ohnmacht

Grundsätze und Möglichkeiten der ehrenamtlichen Begleitung von traumatisierten Flüchtlingen

Di, 24.05.2022 | 15:00 - 18:00 Uhr

Halbtagesseminar

Ort der Veranstaltung: Sandstr. 10-12, 28195 Bremen

Veranstaltungs-ID: 8152 | Veranstaltungs-Nr.: 221807

Im Seminar vermitteln wir das Grundlagenwissen über Entstehung und Folgen von Trauma. Traumatische Ereignisse sind vor allem Naturkatastrophen, Kriege und Flucht, körperliche oder psychische Gewalt, schwere Unfälle, schwerwiegende Krankheiten oder Todesfälle. Ein besonderer Blick wird auf die psychische Stabilität und die Verhaltensweisen der traumatisierten Menschen gelegt.

Anhand von Beispielen aus der Praxis geben wir einen Überblick über traumapädagogischen Grundsätze und Methoden. Anregungen für die Selbstfürsorge der Fachkräfte runden den Tag ab.

Eine Zusammenarbeit zwischen Zuflucht und dem Ev. Bildungswerk.

Veranstaltungsort

Sandstr. 10-12
28195 Bremen

Mitwirkende

Margarete Udolf

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de