Bildung / Kultur

"Wie gut weiß ich den Quell, der fließt und strömt, obwohl es Nacht ist"

Meditation in der Tradition des Herzensgebetes

12.11.2021 | 19:00 - 21:00 Uhr, 13.11.2021 | 10:00 - 19:00 Uhr

Seminar, 2-tägig

Ort der Veranstaltung: Menkestr. 15, 28755 Bremen

Veranstaltungs-ID: 5071 | Veranstaltungs-Nr.: 212787

Mit dem Zitat von Johannes vom Kreuz laden wir ein, in der dunklen Jahreszeit innezuhalten und in der Stille die innere Quelle zu spüren, die fließt und strömt. Der Freitagabend dient der Hinführung, der Sonnabend der Vertiefung. Beide Tage sind geprägt von der Tradition des Herzensgebetes. Elemente: Sitzen in Stille, achtsames Gehen, geistliche Impulse, Leib- und Atemübungen, Singen. In Kooperation mit der Ev.-luth. Christophorusgemeinde.

Preise/Teilnahmegebühr/Kostenbeitrag

regulärer Preis: 50,00 €

ermäßigter Preis: 30,00 €

Weitere Informationen

Anmeldeschluss: 22.10.21 Anmeldung bei: Ute Schmidt-Theilmann, Telefon 0421 - 6099 264 oder per E-Mail: pastorin.schmidt-theilmann@kirche-bremen.de

Veranstaltungsort

Menkestr. 15
28755 Bremen

Mitwirkende

Ute Schmidt-Theilmann

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de