Bildung / Kultur

Wie meine Mutter?

Töchter und Mütter zwischen Verschmelzung und Abgrenzung

07.05.2021 | 17:00 - 20:00 Uhr, 08.05.2021 | 10:00 - 18:00 Uhr

Wochenendseminar

Ort der Veranstaltung: Hollerallee 75, 28209 Bremen

Veranstaltungs-Nr.: 211454

Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter beeinflusst alle Bereiche im Leben von Frauen - wie eigene Beziehungen gelebt und erlebt werden, die Einstellung zu Weiblichkeit, zu Beruf und Frauenrolle. Habe ich Werte der Mutter unbewusst übernommen und verinnerlicht? Unterstützen diese mich oder hindern mich in der Gestaltung meines Lebens?

Im Seminar werden wir mit Humor und Tiefgang gemeinsam die Frau, die unsere Mutter war, anschauen. Die Teilnehmerinnen können mit Familienaufstellungen und szenischem Spiel die Mutterbeziehung aus einer neuen Sicht kennen lernen und erkennen: ich bin eine andere als meine Mutter!

Preise/Teilnahmegebühr/Kostenbeitrag

regulärer Preis: 65,00 €

ermäßigter Preis: 35,00 €

Veranstaltungsort

Hollerallee 75
28209 Bremen

Mitwirkende

Algeth Ernestine Weerts, Ruth Flemming

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk Bremen

Hollerallee 75, Forum Kirche
28209 Bremen

www.bildungswerk.kirche-bremen.de