Bibelworte und Gebete, Lieder und Musik

Trauersprüche

Im Ablauf einer kirchlichen Trauerfeier werden biblische Texte als verlesen, die als Trauerspruch beim Abschied begleiten und trösten sollen.Oft wird auf einen Text zurückgegriffen, der im Leben des Verstorben eine Bedeutung hatte, wie zum Beispiel der Tauf- oder Konfirmationsspruch. Auf trauervers.de können solche biblischen Trauersprüche nach Themen gesucht werden, zum Vergleich auch in verschiedenen Bibelübersetzungen und mit dem dazu gehörenden ganzen Bibeltext, um den Zusammenhang zu verstehen.

Gebete

Die Bibel enthält Gebete, um der Trauer Ausdruck zu verleihen So werden Psalmgebete auf der Trauerfeier gelesen. Darüber hinaus werden vielfach individuell Gebete für die Trauerfeier formuliert, die die Lebenssituation des Verstorbenen / der Verstorbenen und der Angehörigen widerspiegeln und die Trauer zum Ausdruck bringen. 

 

Psalmen: Sprache der Trauer – Sprache der Hoffnung – eine Auswahl

In der Musik werden Gefühle der Klage, Trauer oder Hoffnung besonders gut zum Ausdruck gebracht. Bei einer Trauerfeier kommen oft junge und alte Menschen zusammen. Viele sind es nicht gewohnt zu singen, während andere Kirchenlieder kennen und singen. Es bietet sich bei der Auswahl der Musik an darauf Rücksicht zu nehmen. Während man selbst vielleicht nicht singt, gibt es andere, die dies tun und manche Lieder kennen. Gemeinsames singen verbindet die Menschen in der Trauer, kann trösten und ermutigen. Manchmal wünschen sich Angehörige auch eine Lieblingsmusik des / der Verstorbenen. Sprechen sie mit dem Pastor / der Pastorin frühzeitig über die Auswahl von Musik und Liedern. Er / Sie überlegt mit ihnen, welche Musik angemessen ist, um Abschied zu nehmen. Er / Sie kümmert sich in Absprache mit dem Bestattungsinstitut um den nötigen Musiker.

 

Hier finden sie einige Beispiele für Lieder und Musik

Mehr: Bibelworte, Trauersprüche, Gebete, Gedichte und Musik im Trauernetz
www.trauernetz.de