Nürnberg 2023

Deutscher Evangelischer Kirchentag

Die Bayerisch-fränkische Stadt Nürnberg ist die Gastgeberin des 38. Deutschen Evangelischen Kirchentages vom 7. bis 11. Juni 2023

Los ging´s auf Fränkisch

Bagg mers!

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Sie sollen Lust machen auf den nächsten  Deutschen Evangelischen Kirchentag. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem es auch schöne Bilder geben kann, die alle auf der DEKT-Serviceseite zur Verfügung stehen. Weiter unten sieht man, dass es auch leicht ist, Videos einzubinden. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, dass es hier nun ein oder zwei Fotos geben könnte. Und Lorem Ipsum sprach: "In der Dateiliaste von Typo 3nicht die Angaben zum Urheberrecht vergessen!"

Hier kommt eine Subheadline

Programm

Hier kommt eine Subheadline

Die Themen

Hier kommt eine Subheadline

Bremen ist dabei

Hier kommt eine Subheadline

Prominente Gäste

Hier kommt eine Subheadline

Konzert-Highlights