Fachstelle für Inklusion

 

 

 

 

Als Fachstelle für Inklusion verstehen wir uns als Unterstützungs-, Kompetenz- und Beratungsstelle. Wir begleiten Sie gern rund ums Thema Inklusion und Kirche. Gemeinsam schauen wir auf das, was es schon gibt und wo es noch etwas braucht, um kirchliche Angebote noch barrierefreier zu gestalten. Wir als Fachstelle für Inklusion wollen gemeinsam Vieles möglich machen. Wir möchten, dass Menschen, die mit uns Kirche lebendig gestalten wollen, dies auch tun können. Unser Wunsch ist, Vielfalt und Lebendigkeit in allen Bereichen zu fördern. Ganz nach dem Motto: Gemeinsam verschieden sein.

 

Haben Sie Fragen?

Alle Menschen sind in unserer Kirche willkommen. Inklusion heißt: Jede:r kann mitmachen. Um das zu erreichen, arbeiten wir mit Haupt- und Ehrenamtlichen der evangelischen Gemeinden in Bremen zusammen. Zudem können sich alle an uns wenden, die Fragen und Anliegen zur Inklusion in der Kirche haben.

Themen sind zum Beispiel:

  •    Barrierefreiheit von Dokumenten und Gebäuden
  •    unterstützende Assistenz für Freizeiten und Gruppentreffen
  •    differenzierte Aufbereitung von Methoden und Inhalten
  •    inklusive Planung von Events und Projekten

 Wir haben vielleicht nicht auf alles sofort eine Antwort. Aber: Wir sind gerne mit Ihnen auf der Suche nach Lösungen.

Nancy Janz

„Inklusion ist für mich, wenn sich alle Menschen mit Wertschätzung für ihre eigene und die der anderen Einzigartigkeit und Vielfalt begegnen können.“

Lena Wittern

„Inklusion ist für mich das zutiefst christliche Anliegen, unterschiedliche Menschen Begegnung und Beziehung zueinander zu ermöglichen.“

Kontakt

Nancy Janz

Fachstelle für Inklusion

0421 3461578
nancy.janz@kirche-bremen.de

Kontakt

Lena Wittern

Fachstelle Inklusion

0421 3461577
lena.wittern@kirche-bremen.de