Gemeinsam Gutes tun

Spenden & Stiften

Spenden haben eine große Bedeutung für die kirchliche Arbeit. Die Kernaufgaben der Arbeit werden über Ihre Kirchensteuer finanziert, aber viele engagierte Projekte in den Gemeinden wie Freizeiten aller Altersgruppen, Renovierung von Orgeln und musikalische Angebote für Kinder brauchen darüber hinaus besondere Unterstützung.

Projekte zum Spenden

Die Flotte - Konfis unterwegs
"Die Flotte - Konfis unterwegs" so heißt das Konfirmandenmodel im Ev. Gemeindeverbund Immanuel & Walle! Dies Modell meint: 17 spannende und erlebnisreiche Monate in vier ganz unterschiedlichen Konfus-Phasen, viel sehen, erleben, erfahren - vor allem eine große Gemeinschaft untereinander und mit Gott (ganz besonders auf der einwöchigen Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer). Die Jugendlichen werden erleben: Wir schaffen miteinander mehr als allein! Neugierig!? 

Norddeutsche Mission: Projekte unserer Partnerkirchen in Ghana und Togo
Die Norddeutsche Mission ist das Missionswerk der Bremischen Evangelischen Kirche. Mit einem Teil Ihrer Kirchensteuer sowie regelmäßigen Kollekten unterstützen wir die Arbeit unserer beiden Partnerkirchen. Es gibt passende Projekte für jeden Zweck: vom Kirchbau bis zum Brunnenbau, vom Kindergarten bis zur theologischen Ausbildung an der Universität.

Aktion MahlZeit in der Neuen Vahr
Jeden Sonntag um 12:30 Uhr treffen sich Kinder und Eltern aus sozial benachteiligten Familien im "Gemeindezentrum Heilig-Geist-Kirche" in der Vahr. Es gibt eine kostenlose warme Mahlzeit, kostenlose gespendete Kleidung und Spielzeug, eine Bücherei und vor allem einen Treffpunkt zum Reden und Austauschen. 350€ sind für eine MahlZeit nötig und viel ehrenamtlicher Einsatz, der seit acht Jahren dort geleistet wird.

Spendenkonto

Bitte geben Sie den Spendenzweck an, wenn Sie für ein bestimmtes Projekt spenden möchten. Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung erhalten möchten, benötigen wir Ihre Postadresse. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Bremische Evangelische Kirche
Nord LB
IBAN: DE62 2905 0000 1070 3330 08
BIC: BRLADE22XXX

Nachlassspenden für Ihre Gemeinde

Ein kostbares Geschenk - Nachlassspenden für Ihre Gemeinde

„ Wie bewirke ich Gutes auch über mein eigenes Leben hinaus- was bleibt von mir, wenn ich gehe"? Viele Menschen bewegt diese Frage, wenn sie sich Gedanken über ihre weitere Zukunft und über das eigene Sterben machen.

Was ist mir im Leben wichtig und was soll darüber hinaus weiter wirken?

Viele Menschen unterstützen ihre evangelischen Kirchengemeinden, indem sie sich aktiv ehrenamtlich engagieren oder sie spenden Geld, um gute Projekte zu ermöglichen. Damit dies auch über das eigene Leben hinaus wirkt, setzen Menschen die Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen als Erbin oder Vermächtnisnehmerin ein. Wichtig zu wissen: Kirchen sind von der gesetzlichen Erbschaftssteuer befreit; so kommt das Erbe in vollem Umfang dem zu Gute, das Ihnen am Herzen liegt. Viele Projekte und Arbeitsbereiche unserer Kirchen gestalten ihre erfolgreiche Arbeit auch mit Mitteln aus diesem kostbaren Geschenk, den Nachlassspenden.

Die Bremische Evangelische Kirche ist dankbar für diese Nachlassspenden, zeigen sie doch die Verbundenheit der Menschen mit uns. Die darin erkennbare Nächstenliebe und das hohe Maß an Vertrauen sind der Bremischen Evangelischen Kirche Verpflichtung solide und transparent damit umzugehen.

Mit der Broschüre „ Ein kostbares Geschenk- Nachlassspenden für Ihre Gemeinde“ möchten wir Ihnen grundsätzliche Informationen zum Thema Erben und Vererben geben und Sie damit in der Gestaltung Ihres Testamentes und weiteren Vorsorgemaßnahmen unterstützen. Zudem finden Sie in der Broschüre gute Beispiele für kirchliche Arbeit, die es zu fördern lohnt.

Informationen zu Nachlassspenden finden Sie auch auf der folgenden Webseite:
https://www.kirche-nachlassspende.de/

Kontakt

Milko Haase

Fachstelle
Fundraising

0421 5597307
fundraising@kirche-bremen.de

im Bereich der Bremischen Evangelischen Kirche

Kirchliche Stiftungen

Kirchliche Stiftungen

im Bereich der Bremischen Evangelischen Kirche

Rechtsfähige kirchliche Stiftungen bürgerlichen Rechts erfüllen kirchliche Zwecke, darunter insbesondere Aufgaben der Förderung des kirchlichen Lebens vor Ort und weltweit, der Seelsorge, der Bildung und Erziehung, der Bewahrung der Schöpfung, der Inklusion benachteiligter Menschen, des Erhalts kirchlicher Gebäude und der Kirchenmusik. Sie sind als kirchliche Stiftungen ausdrücklich anerkannt und unterliegen daher in weitgehenden Bereichen der kirchlichen Stiftungsaufsicht.

Der Kirchenausschuss nimmt als zuständige kirchliche Stelle die Aufsicht über die im Bereich der Bremischen Evangelischen Kirche ansässigen rechtsfähigen kirchlichen Stiftungen bürgerlichen Rechts wahr und führt über diese Stiftungen ein Stiftungsverzeichnis, das im Internet veröffentlicht ist.

Das Stiftungsverzeichnis enthält Informationen darüber, 

  •  wie viele kirchliche Stiftungen bürgerlichen Rechts derzeit im Bereich der Bremischen Evangelischen Kirche bestehen 
  •   unter welcher Anschrift und ggf. Telefonnummer diese Stiftungen zu erreichen sind 
  •   wann diese Stiftungen anerkannt worden sind 
  •   welche Zwecke von diesen Stiftungen erfüllt werden.

Kontakt

Inke Weishaupt

Sekretariat:
Evelyn Schultz

0421 5597257
0421 5597265
weishaupt@kirche-bremen.de