Ausbildungsangebote zur nebenberuflichen Kirchenmusik

Kirchenmusikalische C-Ausbildung

12.800 Töne - Orgelspiel und Chorleitung

Haben Sie als Chorsänger oder -sängerin nicht schon einmal davon geträumt, Ihre Leidenschaft für das Singen und für die Chormusik weiterzuentwickeln und selbst als Chorleiter oder Chorleiterin am Pult zu stehen?

Sie sind fasziniert vom Klang der Orgel – und Sie wollen Ihren Traum vom dauerhaften Rendezvous mit der Königin der Instrumente verwirklichen? 

Als engagiertes Gemeindemitglied haben Sie Freude an der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes?

Erschließen Sie sich Ihre Klang(t)räume !

Sie können sich in der Bremischen Evangelischen Kirche als C-Musiker*in oder zunächst als D-Organist*in im Nebenamt ausbilden lassen.

Wir laden ein zum Informationsabend

Mit der Vorstellung unseres neuen Ausbildungs-Konzeptes

Kirchenmusikalische C-Ausbildung (Orgel & Chorleitung)
für Interessent*innen mit D-Prüfung und/oder mit fortgeschrittenen Kenntnissen und Fähigkeiten

Kirchenmusikalische C-Ausbildung der Bremischen Evangelischen Kirche
Kurs V von August 2019 bis Januar bzw. Juni 2021 (3-4 Semester)
Seminar-Abende jeweils donnerstags von 19:00-21:30 (außer in den Schulferien) in der Bremer Innenstadt
zzgl. 2-3 Kompakt-Wochenenden und Besuch einer Prüfungsvorbereitungswoche im Michaeliskloster in Hildesheim

Leitung:
Katja Zerbst (Evangelische Kirchengemeinde Bremen-Oberneuland) sowie weitere Dozent*innen

Information und Anmeldung:
Katja Zerbst
Kirchenmusikalische C-Ausbildung der Bremischen Evangelischen Kirche
c/o Evang. Kirchengemeinde Oberneuland
Hohenkampsweg 6
28355 Bremen
Tel.: 0421 / 205 8117
Fax: 0421 / 205 8122

c-kursatkirche-bremendotde

Info-Flyer zur kirchenmusikalischen C-Ausbildung ab August 2018 (PDF)
 

Berufsbild Kirchenmusiker