Projekte, Positionen & Beschlüsse

Aktuell: Kirchentag

Der Kirchentag  ist das Parlament der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK). Für die Amtszeit von 2019 bis 2024 gehören ihm 136 Delegierte aus 61 Gemeinden an, 15 weitere Einzelmitglieder aus gesamtkirchlichen Arbeitsfeldern sowie 2 Jugenddelegierte. Die Parlamentarier sind zu etwa zwei Dritteln Laien, denn Bremen nimmt das Laien- und Mitspracheelement sehr ernst. Die ehrenamtlich tätigen Delegierten kommen aus  unterschiedlichen Berufsfeldern. Sie sind z.B. in der Verwaltung tätig, Lehrerinnen, Handwerker, Künstler oder Wissenschaftler. Der Frauenanteil beträgt 40  Prozent.  Die Delegierten beraten die kirchlichen Gesetze, Finanzen und Projekte. Das Parlament tagt zwei Mal jährlich, im Frühjahr und im Herbst. Die Sitzungen sind öffentlich.

Kirchenparlament tagt erstmals digital

Pandemiebedingt konnten sowohl die Frühjahrs- als auch die Herbstsitzung 2020 nicht stattfinden.

Am Mittwoch, den 3. März tagt der Kirchentag erstmals digital.

Verfolgen Sie die Sitzung als

Live-Stream

Ab 9 Uhr halten wir Sie hier über den Verlauf der Sitzung und die Beschlüsse auf dem Laufenden