Familien- und Lebensberatung der Bremischen Evangelischen Kirche

Elternkurse "Kinder im Blick"

Warum es die Elternkurse „Kinder im Blick“ gibt:
Wenn Eltern sich trennen, brauchen die Kinder besonders viel Achtsamkeit und Zuwendung. Gleichzeitig stehen die Eltern unter hohen Stress, der sie Kraft, Zeit und Nerven kostet. Das geht häufig zu Lasten der Kinder – was dann Vätern und Müttern wiederum ein schlechtes Gewissen macht und so deren Belastung erhöht. Ein schwieriger Teufelskreis. Das Elterntraining "Kinder im Blick©" bietet hier Hilfestellung für interessierte Eltern an.

Die Themen des Kurses:

  • Eltern sein und Eltern bleiben
  • Kinder fragen - Eltern antworten
  • Was braucht mein Kind jetzt?
  • Wie reagiere ich, wenn mein Kind unangenehme Gefühle hat?
  • Aufmerksamkeit und Beachtung - Die Beziehung zu meinem Kind pflegen
  • Konflikte besser bewältigen - "Raus aus der Achterbahn"
  • Wie ich in Krisensituationen auftanken kann – "Inseln im Stressmeer"
  • Was trägt mich? - Eine neue Lebensperspektive gewinnen

Die Struktur des Kurses:

Beide Elternteile nehmen an sechs Trainingsabenden zu je drei Stunden in voneinander getrennten Gruppen teil. Jeder Kurs wird von einem Trainerpaar (Frau/ Mann) geleitet. Teilnehmen können nur Väter und Mütter, die aktuell Umgang mit ihrem Kind haben. Pro Teilnehmer erheben wir einen Kostenbeitrag von € 75,00 (erm. € 45,00).

Sechs gute Gründe für diesen Kurs:

  • Entwickeln eines größeren Verständnisses für Kinder in der Trennungssituation
  • Trennungsrelevante Themen anschaulich vermittelt
  • Individuelles Lernen und Erfahren in kleinen Gruppen
  • Austausch mit Eltern in vergleichbaren Situationen
  • Erkenntnisse auf dem neuesten Stand der Familienforschung
  • Praxiserfahrene Kursleiter

Siehe auch: www.kinderimblick.de