Wohnideen, Demenzprojekt, Broschüren

Projekte & Materialien

Freiraum für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Kulturatelier

Wöchentlich findet in der Kirchengemeinde Horn ein kulturelles Angebot im kleinen Kreis für Menschen mit Demenz und ihre pflegenden Angehörigen statt, die gemeinsam Kunst und Kultur erleben möchten. Singen, Musik hören und verstehen, Kunst schaffen, Umwelt auf neue Art kennen lernen, Abstand vom Alltag bekommen - das alles steht auf dem Programm des Freiraum für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Infos & Anmeldung:

Wie wollen Sie im Alter leben?

WohnWerkstatt 50 plus

Wunsch(t)räume fürs Alter - So will ich wohnen und leben, wenn ich älter bin!
Die WohnWerkstatt 50plus möchte Menschen unterstützen und ermutigen, beizeiten einen persönlichen und individuellen Plan für das für sie passende Wohnen im Alter zu entwickeln.

Die WohnWerkstatt ist ein Kooperationsprojekt der Bremischen Evangelischen Kirche mit der Bremer Heimstiftung mit der VHS Bremen.

Ob die Gruppen-Termine aufgrund der Corona-Pandemie stattfinden werden, ist nicht sicher. Bitte erkundigen Sie sich auf jeden Fall vorab bei den Veranstaltern. Kontakt & Infos:

Weitere Beratungsangebote in Bremen

Pflegestützpunkte Bremen
Die Pflegestützpunkte Bremen bieten an drei Standorten im Land Beratung und Unterstützung rund um das Thema Pflege. Von Pflegestufe über Kurzzeitpflege, Pflegegeld und andere Leistungen erhalten Sie qualifizierte Auskünfte.

Demenz Informations- und Koordinationsstelle (DIKS)
Die Demenz Informations- und Koordinationsstelle ist eine unabhängige Demenz-Beratungsstelle und bietet für Betroffene und ihre Angehörigen Informationen und kostenlose Beratung an. Ziel ist es, die Lebensqualität der Betroffenen so gut wie möglich zu erhalten, Angehörige in der Betreuung und Pflege zu unterstützen und zu entlasten und Menschen mit Demenz ein möglichst langes selbstständiges Leben zu ermöglichen.

kom.fort: Beratung für barrierefreies  Bauen und Wohnen
Ein Besuch der kom.fort-Beratungsstelle lohnt sich sehr, wenn es um die altersgerechte Umgestaltung oder den Umbau der Wohnung geht. Sie erhalten Informationen über sicheres, behindertengerechtes Inventar, Fördermöglichkeiten und Bezugsquellen.

 ZIS – Kontaktstelle für ältere Migrantinnen und Migranten
Von Integrationskursen – Deutsch als Fremdsprache – bis zu kreativen Angeboten und interkultureller Begegnung bietet die Kontaktstelle viele Veranstaltungen sowie das Info-Magazin „Merhaba“.

Dienstleistungszentren
Siebzehn Dienstleistungszentren bieten in Bremen ihre Beratung zu Fragen auch im Vorfeld von Pflege an. Zu den Aufgaben der DLZ gehört die Beratung und Information über ambulante Hilfsangebote und andere Dienstleistungen. Die DLZ organisieren hauswirtschaftliche und einfache Hilfen im Rahmen der organisierten Nachbarschaftshilfe.

Downloaden & informieren

Materialien