Krankenhausseelsorge

Freut euch mit den Fröhlichen, weint mit den Weinenden.“ (Römer 12,15)

Wir, die Pastor:innen in der Krankenhausseelsorge, sind vor Ort für Sie da - für alle Patient:innen und ihre Zugehörigen.

Ein Krankenhausaufenthalt ist ein tiefer Einschnitt.

Da braucht es bisweilen jemanden, der einfach da ist,
der zuhört und die Situation mit aushält.

Jemanden, der Ihnen zur Seite steht.

Jemanden, der sich mit Ihnen im Gespräch auf die Suche macht nach Quellen der Kraft,
nach Worten, die Ihnen Trost und Hoffnung geben können.

Möglicherweise sind es christliche Überlieferungen, die hilfreich sind:
ein Segen, ein Gebet, das Abendmahl, die Krankensalbung.

Bei allem, was Sie uns anvertrauen, sind wir zur Verschwiegenheit verpflichtet.