Gemeinsam statt einsam

Begegnungsstätte St. Magnus

Liebe Freundinnen und Freunde der Begegnungsstätte St. Magnus!

Kleine Runden - Begegnungen in Sechserpack - mit diesem Angebot wollen wir Sie aus dem Corona-Alltag locken. An drei Nachmittagen in der Woche vom 15. Juni an, jeweils von 15 bis 16 Uhr, laden wir Sie zu geselligem Beisammensein ein. Das bedeutet: Schritt für Schritt wieder Normalität erleben und Dinge tun, die Spaß machen:

montags: Rätsel-Runde
dienstags: Spiel, Spaß und Geschichten
donnerstags:
Klönschnack über dit un dat

Corona-bedingt mit telefonischer Anmeldung zu unseren Sprechzeiten:
Montag von 11 bis 12 Uhr
Dienstag von 10 bis 11 Uhr
Freitag von 10 bis 12 Uhr

Telefon: 62 16 01

Sie bringen Ihren Impfnachweis, einen aktuellen negativen Schnelltest oder eine Bescheinigung Ihrer Corona-Genesung + Einmalimpfung mit. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung zu unseren Veranstaltungen. 

Was bedeutet eigentlich "Kleine Runden - Begegnungen in Sechserpack" ?
Die Begegnungen finden in Gruppen mit sechs Personen statt. Diese Sechsergruppen sind den vorgeschriebenen Hygieneregeln geschuldet, und Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Beim vorgeschriebenen 1,50 Meter - Abstand passen viel mehr Menschen gar nicht in die einzelnen Räume unserer alten Hackfeldschen Villa. Bis zu sechs Seniorinnen und Senioren kommen zusammen, um gemeinsam Spaß zu haben, sich über Tagesaktuelles oder Geschichten von früher auszutauschen. In den Rätselrunden geht es beispielsweise um Märchen, Schlager, Blumen und Scherzfragen, oder auch mal um die Benimmregeln des Gevatter Knigge. Bei den Spielen stellte sich die Frage, was trotz der Abstandsregeln möglich sein könnte. Immer wieder beliebt ist Bingo. Aber auch die alten Kinderspiele wie „Ich packe meinen Koffer“, „Stadt, Land, Fluss,“ „Berufe raten“, „Ich sehe was, was Du nicht siehst“ oder „Galgenraten“ stehen hoch im Kurs. Dabei ergibt sich immer wieder neuer Gesprächsstoff, so dass das Spielen oder Rätseln oft zur Nebensache wird und ein reger Gedankenaustausch stattfindet.

Wir freuen uns, Sie wieder bei uns empfangen zu dürfen und grüßen Sie herzlich

Ihr Begegnungsstätten-Team
Antje Büsing & Frauke Schmidt

 

Begegnungsstätte St. Magnus
gefördert durch die Freie Hansestadt Bremen

Unter den Linden 24, 28759 Bremen
0421 621601
bgst.st.magni[at]kirche-bremen.de
Buslinie 90 - Haltestelle: Tannenhof