Taufe & Konfirmation

Taufe

Sie wollen sich oder Ihr Kind bei uns taufen lassen? Herzlich willkommen!

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Webseite der Bremischen Evangelischen Kirche zum Lebensereignis Taufe, und in der Broschüre zum Herunterladen "Ich habe dich bei deinem Namen gerufen - Informationen zur Taufe.

Die Taufen finden bei uns normalerweise in einem extra Taufgottesdienst am 2. Sonntag des Monats um 12 Uhr statt oder in den Gottesdiensten am Ostersonntag oder an Erntedank.

Um einen Termin zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an Pastorin Frauke Löffler.

 

Konfirmation

Wie ist das mit Gott? Hat er wirklich einen Sohn? Und warum feiern wir Gottesdienst? Warum wird man eigentlich getauft? Und wie funktioniert Gemeinde? Jugendliche haben viele Fragen, wenn es um Glauben oder Kirche geht. Konfirmandenunterricht ist eine gute Möglichkeit, sie zu stellen oder auch mitzudenken, wenn andere sie stellen. Ins Gespräch kommen mit anderen Jugendlichen oder der Pastorin, sich Gedanken über Gott und die Welt machen und überlegen, was man eigentlich glaubt – das geschieht im Konfirmandenunterricht. Und am Ende steht die Konfirmation, bei der die Jugendlichen in einem festlichen Gottesdienst „Ja“ zu Gott sagen, so wie er in der Taufe „Ja“ zu ihnen gesagt hat. Natürlich gehören auch die anschließende Feier und die Geschenke dazu!

Konfirmandenunterricht

Konfirmationsjubiläen

Wie war das damals? Was hatte ich eigentlich an? Und wer war dabei? Nach 50, 60, 70, manchmal auch nach 80 Jahren, ist es gut, sich einmal zu erinnern, dass man konfirmiert wurde – und auch diejenigen wieder zu treffen, die damals auch mit dabei waren.

Alle zwei Jahre laden wir zur Feier der Konfirmationsjubiläen ein. Dabei versuchen wir, alle anzuschreiben und einzuladen, die vor 50 (Goldene Konfirmation) oder 60 Jahren (Diamantene Konfirmation) in Grohn konfirmiert wurden. Dabei gelingt es uns nicht immer, alle Adressen ausfindig zu machen. Wenn Sie dabei sein wollen, melden Sie sich doch gerne selbst bei uns. Aber auch die, die zu unserer Gemeinde gehören, aber in einer anderen Gemeinde konfirmiert wurden, sind herzlich eingeladen, ihr Jubiläum bei uns zu feiern. Im Gemeindebrief kündigen wir die Termine mit den jeweilig zu feiernden Jahrgängen an.