Angebote für Jugendliche

Konfirmandenzeit („Konfus“) erleben ...

Konfirmandenzeit („Konfus“) erleben ...

In unserer KonfirmaKonfirmandenzeit („Konfus“) erleben ...ndinnen – und Konfirmandenarbeit, kurz Konfus genannt, geht es nicht darum euch zu unterrichten, wie ihr es aus der Schule kennt. Vielmehr wollen wir uns gemeinsam auf den Weg machen, Gemeinschaft erleben und uns den Fragen nach Gott, Glauben, Kirche und uns selbst stellen.

Die Gemeinde Unser Lieben Frauen kooperiert in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit der Gemeinde St. Ansgarii und bietet gemeindeübergreifend drei Gruppen für die Konfus-Zeit an. Jede Gruppe wird von der Diakonin für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Elisa Schulz und entweder von Pastor Benedokt Rogge (St. Ansgarii) oder von Pastor Sebastian Renz (Unser Lieben Frauen) begleitet. Die Konfus-Zeit erstreckt sich über ein Jahr.

Folgende drei Gruppen werden zurzeit angeboten:

Inselgruppe (inklusive Gruppe): Neben dem 14-tägig stattfindenden Konfus (90 Minuten), gehört eine einwöchige Freizeit auf der Insel Langeoog in den Herbstferien zum Programm. In der Inselgruppe stehen Inklusionsplätze für Jugendliche mit besonderem Unterstützungsbedarf zur Verfügung.

Berggruppe: Neben dem 14-tägig stattfindenden Konfus (90 Minuten) ist eine 14-tägige Freizeit in Südtirol in den Sommerferien Bestandteil der gemeinsamen Zeit in der Berggruppe.

Waldgruppe: Die Waldgruppe trifft sich einmal im Monat für etwa fünf Stunden an einem Samstag oder Sonntag. Eine einwöchige Freizeit führt diese Gruppe in den Oster- oder Herbstferien an ein wechselndes Ziel.

Die Freizeiten werden zusätzlich von einem engagierten Team von ehrenamtlichen Jugendlichen begleitet.

Anmeldung:  Das Regelalter, das Jugendliche zur Konfirmation haben sollten, ist 14 Jahre. Mit diesem Alter ist die Religionsmündigkeit erreicht.

Wir laden jedes Jahr die Jugendlichen unserer Gemeinden schriftlich zum Konfus ein und zwar immer die Gruppe der von Juli bis Juni geborenen, die sich in der Regel zu Beginn der Konfirmandenzeit in der 7. Klasse befinden. Es wird also nicht ein kompletter Geburtsjahrgang (z.B. 2005) angeschrieben, sondern jeweils die Jugendlichen, die bis einschließlich Juni des Konfirmationsjahres 14 Jahre alt sind. (Beispiel: Für die Konfirmation 2023 werden die von Juli 2008 bis einschließlich Juni 2009 Geborenen angeschrieben). Ausnahmen von dieser Regelung sind möglich, wenden Sie sich in diesem Fall an das Gemeindebüro.

Der Konfus beginnt immer einige Wochen vor den Sommerferien. Die Konfirmationen werden im darauffolgenden Jahr an einem Sonntag zwischen Ostern und Pfingsten gefeiert. Die genauen Termine sowie weitere Informationen zu den unterschiedlichen Gruppen werden mit den Anmeldeunterlagen, die etwa ein halbes Jahr vor Beginn der Konfirmandenzeit verschickt werden, mitgeteilt. Erst nach Erhalt der Unterlagen ist in einem Anmeldezeitraum die Anmeldung möglich.

Jugendliche aus anderen Gemeinden oder ohne Gemeindeanbindung können sich über unser Gemeindebüro in die Versandliste aufnehmen lassen oder die Unterlagen anfordern, um sich ebenfalls zur Konfirmandenzeit in Unser Lieben Frauen / St. Ansgarii anzumelden.

Konfus-Flyer 2023
 

Konfi-Zeit ist Deine Zeit

Wie Konfirmandenarbeit heute stattfindet, lässt sich in ein paar Sätzen kaum beschreiben. Konfirmandenarbeit heute ist: über Fragen des Lebens nachdenken, Gemeinschaft erleben ... und vieles mehr. Um einen Eindruck zu erhalten das Konfi Video  anschauen.
 

Konfus ... Konfirmation ... was kommt danach?

Nach der Konfirmation besteht die Möglichkeit, sich zum Teamer weiterzubilden und dann zum Beispiel Konfirmandenfreizeiten zu begleiten. Dazu bietet die Evangelische Jugend Bremen verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten an. Dieses Angebot wird in unserer Gemeinde von vielen Jugendlichen genutzt. Infos bei Diakonin Elisa Schulz, 0421 84139131.

Jugendgottesdienste

In den Gemeinden Unser Lieben Frauen und St. Ansgarii finden über das Jahr verteilt mehrere Jugendgottesdienste zu verschiedenen Themen statt. Ehrenamtliche Jugendliche bereiten die Gottesdienste zusammen mit Pastor Benedikt Rogge, Pastor Sebastian Renz und/oder Diakonin Elisa Schulz vor.

Besuche auch unseren Instagram Auftritt
#stadtmusikantenkirche

Auch unsere Jugenddiakonin ist auf Instagram
#ejhb.st.ansgarii